Altersgrenze ist keine Diskriminierung

Das Arbeitsgericht Bonn urteilte bezüglich der Diskriminierung bei Altersgrenzen in Arbeitsverträgen. In einem konkreten Fall (Arbeitsgericht Bonn, 3 Ca 685/13) klagte ein 66-jähriger Rundfunkangestellter auf eine Entschädigungszahlung von mehr als 25.000 Euro. Er war nach einer über 30-jährigen Tätigkeit als freier Mitarbeiter mit dem Erreichen der gesetzlichen Rentenaltersgrenze entlassen worden. Der Journalist betrachtete seine Entlassung als eine Altersdiskriminierung.  Nähere Einzelheiten zum Arbeitsrechtsservice der Arbeitsrechtshilfe im Hinblick auf die Beratungsstunden durch eine Fachanwältin für Arbeitsrecht in den Vereinsräumen des Verbraucherdienst e.V. in der Essener City in Nordrhein-Westfalen (NRW) bezüglich Entlassung als eine Altersdiskriminierung finden Sie am Ende des Beitrags.

Klage wegen Diskriminierung bei Altersgrenzen in Arbeitsverträgen wurde abgewiesen

Die Bonner Amtsrichter wiesen die Klage des Journalisten ab, da nicht gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verstoßen wurde. Laut der Entscheidung des Bonner Amtsgerichts seien Arbeitnehmer durch geregelte Altersgrenzen durch gesetzliche Rentenansprüche abgesichert. Deshalb schließen arbeits- bzw. tarifvertragliche Altersgrenzen eine Diskriminierung aus und verstoßen nicht gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz.

Beratungsstunden der Arbeitsrechtshilfe hinsichtlich Diskriminierung wegen Altersgrenzen im Arbeitsvertrag

kostenlose Erstberatung durch Fachanwältin für Arbeitsrecht in den Vereinsräumen des Verbraucherdienst e.V. aus Essen in Nordrhein-Westfalen (NRW)

Die Arbeitsrechthilfe aus Essen in Nordrhein-Westfalen (NRW) bietet Ihnen eine kostenlose Erstberatung bezüglich Beratungsstunden durch Anwältin für Arbeitsrecht an. Terminabsprache unter der Telefonnummer 0201-176790 in der Zeit von Montag – Freitag 9.00 – 17.00 Uhr. Sie können die Arbeitsrechtshilfe aus Essen in Nordrhein-Westfalen (NRW) hinsichtlich der Beratungsstunden auch unter der E-Mail arbeitsrecht@verbraucherdienst.com erreichen. Bitte bringen sie zu dem Termin der Arbeitsrechtshilfe aus Essen in Nordrhein-Westfalen (NRW)Ihre kompletten Unterlagen mit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s