Witwengeld trotz kurzer Ehe

Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz entschied bei einer Witwe, dessen Mann bereits fünf Monate nach der Heirat gestorben war, eine beamtenrechtliche Versorgung (Witwengeld) zu, da es sich nicht um eine sogenannte Versorgungsehe gehandelt hatte (OVG Rheinland-Pfalz, 2 A 11261/12.OVG). Nähere Einzelheiten zum Arbeitsrechtsservice der Arbeitsrechtshilfe im Hinblick auf die Beratungsstunden durch Fachanwältin für Arbeitsrecht in den Vereinsräumen des Verbraucherdienst e.V. in der Essener City in Nordrhein-Westfalen (NRW) bezüglich des Witwengeldes und finden Sie am Ende des Beitrags.

Witwengeld wird trotz fünfmonatiger Ehe gewährt

Bezüglich des Witwengelds bestätigte das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz nicht vorgegangene die abgewiesene Klage vor dem Verwaltungsgericht, sondern entschied zugunsten der Witwe. Die nur fünf Monate dauernde Ehe mit einem krebskranken Polizisten werteten die Oberverwaltungsrichter nicht als eine sogenannte Versorgungsehe, da die Witwe vor dem Erfahren der Krankheit ihres Mannes sich zur Heirat entschieden hatte. Üblicherweise wird ein Anspruch auf Witwengeld erst nach ein Jahr Ehe gewährt. Das Oberverwaltungsgericht gewährte jedoch die Beanspruchung des Witwengelds bei einem kürzeren Zeitraum, da der überwiegende Zweck der Heirat nicht die erhoffte Versorgung sei sondern die Ehe mit dem kranken Partner.

Beratungsstunden der Arbeitsrechtshilfe hinsichtlich Arbeitsverweigerung und Lohnanspruch–

kostenlose Erstberstung durch Fachanwältin für Arbeitsrecht in den Vereinsräumen des Verbraucherdienst e.V. aus Essen in Nordrhein-Westfalen (NRW)

Die Arbeitsrechthilfe aus Essen in Nordrhein-Westfalen (NRW) bietet Ihnen eine kostenlose Erstberatung bezüglich Beratungsstunden durch Anwältin für Arbeitsrecht an. Terminabsprache unter der Telefonnummer 0201-176790 in der Zeit von Montag – Freitag 9.00 – 17.00 Uhr. Sie können die Arbeitsrechtshilfe aus Essen in Nordrhein-Westfalen (NRW) hinsichtlich der Beratungsstunden auch unter der E-Mail arbeitsrecht@verbraucherdienst.com erreichen. Bitte bringen sie zu dem Termin der Arbeitsrechtshilfe aus Essen in Nordrhein-Westfalen (NRW)Ihre kompletten Unterlagen mit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s